Haare dürfen nur einem eineiigen Zwilling entnommen werden. Dies liegt daran, dass Haarfollikelzellen lebende und einzigartige genetische Codes haben. Daher nimmt der Körper den genetischen Code von jemand anderem wahr und lehnt ihn ab.