Dank der technologischen Entwicklungen auf dem Gebiet der Haartransplantation sind während der Eingriffe fast keine Schmerzen zu spüren. Bei fast allen Eingriffen wird eine Lokalanästhesie verwendet, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Schmerzen auf null reduziert wird. Leichte Schmerzen können auftreten, wenn Ihre Kopfhaut nach dem Eingriff heilt, aber dies ist viel weniger schwerwiegend als bei anderen chirurgischen Eingriffen.